Ihre Informationen zum Magnetresonanztomographie

Magnetresonanztomographie, Kernspintomographie, MRT: drei Bezeichnungen für eine Technik! Die Magnetresonanztomographie oder kurz auch MRT, erzeugt mittels Magnetfeldern und Radiowellen Bilder der verschiedenen Gewebe und Organe des menschlichen Körpers. Diese Bilder zeigen Strukturen, Formen und Funktionen und dienen als eine Basis für die medizinische Diagnostik. Dabei entstehen ohne Röntgenstrahlung oder ionisierende Strahlung Schnittbilder des menschlichen Körpers, auf denen krankhafte Veränderungen erkannt oder ausgeschlossen werden können.